Erfolgreicher HEAD-Auftakt in die neue Saison: Vonn siegt, Görgl Dritte
October 22nd, 2011

Die HEAD-Fahrerinnen sind sehr erfolgreich in die neue Weltcup-Saison gestartet. Lindsey Vonn aus den USA setzte sich in 02:24.43 Minuten gegen alle Konkurrentinnen durch und feierte gleich den ersten Saisonsieg. Doppelweltmeisterin Elisabeth Görgl (AUT) gelangen zwei gute Läufe und so schaffte sie als Dritte den Sprung auf das Podest.



Vonn überrascht im Riesenslalom

Lindsey Vonn hatte im Sommer viel im Riesenslalom gearbeitet und gleich beim ersten Rennen der Saison zahlte sich dies aus. Die US-Amerikanerin lag nach dem ersten Durchgang schon auf Rang vier und damit in Schlagdistanz zur Spitze. Im Finale dann drehte sie noch einmal auf und fuhr nach einem sicheren Steilstück danach im Flachen ihre ganze Klasse aus. Mit einem ganz starken Finish sicherte sich Vonn den Sieg, es war ihr erster im Riesenslalom. Damit schrieb sie wieder einmal Ski-Geschichte, denn nun hat Vonn in allen fünf Einzeldisziplinen Siege eingefahren. Ein Kunststück, das nur wenige Skirennläuferinnen bislang geschafft haben.



Auch Görgl konstant gut

Doppelweltmeisterin Elisabeth Görgl ging mit der Startnummer eins in das Rennen und eröffnete so die neue Saison. Sie fuhr sowohl im ersten als auch im zweiten Lauf sehr solide und rund und konnte sich somit auf das Podest schieben. War sie nach Durchgang eins noch auf dem zweiten Rang, belegte die Österreicherin am Ende den sehr guten dritten Platz. Damit konnte auch Görgl einen gelungenen Saisoneinstand feiern.



Am Sonntag fahren die Herren in Sölden den Riesenslalom und dann geht es im alpinen Ski-Weltcup Mitte November mit zwei Slaloms in Levi (FIN) weiter.