Riesenslalom in Are: Vonn gewinnt und holt Gesamtweltcup
March 9th, 2012

Was für ein Erfolg: HEAD-Racer Lindsey Vonn hat den vorletzten Riesenslalom der Saison in Are (SWE) gewonnen und sich damit fünf Rennen vor Saisonende den Gesamtweltcup gesichert.



Vonn auf Rekordjagd

Lindsey Vonn steht kurz davor, ihre Rekordsaison mit weiteren Highlights zu würzen. In Are trotzte sie den schlechten Pistenbedingungen und sicherte sich nach Sölden ihren zweiten Weltcupsieg in dieser Disziplin. Es war bereits ihr elfter Saisonsieg. Damit steht Vonn zum vierten Mal nach 2008, 2009 und 2010 als Gesamtsiegerin fest.

Mit nunmehr 1.808 Zählern kann sie dabei nicht nur nicht mehr eingeholt werden, sie hat nun noch fünf Rennen, um die magische 2.000 Punkte Grenze zu knacken.



Führung nach dem ersten Lauf

Anders als in Ofterschwang warteten in Are wieder winterliche Bedingungen auf die Athletinnen. Kalte Temperaturen und ein steiler Hang oben, sowie viele Geländeübergänge waren zu bewältigen. Lindsey Vonn nutzte die frühe Startnummer, ließ ihre Ski gut laufen und nahm die Tore sehr eng. Das reichte zur Laufbestzeit. Im Finale riskierte die Amerikanerin alles, ignorierte die ruppigen Wellen und stach in jede Kurve. Vonns Lauf war eine Kampfansage. Im Ziel leuchtete sie 'eins' auf - damit rettet sich die Amerikanerin sogar noch die Möglichkeit, in Schladming auch die Riesenslalomkugel zu gewinnen.