Slalom-Sieg von Maria Höfl-Riesch in Are (SWE)
March 10th, 2012

HEAD-Racerin Maria Höfl-Riesch hat den Slalom im schwedischen Are gewonnen und sich damit den dritten Saisonsieg gesichert. Nach einem sehr knappen Ausgang hatte die Deutsche im Endklassement 0,01 Sekunden Vorsprung.



Dritter Saisonsieg für Höfl-Riesch

Schon nach dem ersten Durchgang hatte HEAD-Fahrerin Höfl-Riesch einen guten Lauf hingelegt und sich eine gute Ausgangsposition für das Finale gesichert. Auf dem dritten Rang lag sie nur knapp vier Zehntel hinter der Führenden. Im Finale dann zeigte die Deutsche eine großartige Leistung und spielte gerade im unteren Bereich ihre Stärke aus. Mit einem tollen Endspurt konnte Höfl-Riesch dann am Ende jubeln und feierte ihren insgesamt 23. Weltcup-Sieg und den dritten Saisonsieg. Im Gesamtweltcup liegt sie damit weiter auf dem dritten Rang.



Als nächstes stehen für die alpinen Damen die Rennen beim Weltcup-Finale in Schladming (AUT) an, bei dem am Mittwoch zunächst die Abfahrt gefahren wird.