André Myhrer wechselt ins HEAD-Team
June 2nd, 2014

Prominente Verstärkung bei den HEAD World Cup Rebels. Mit André Myhrer wechselt einer der besten Slalom-Läufer ins stärkste Alpin-Team der Welt. Der 31-jährige Schwede, Bronzemedaillen-Gewinner im Slalom bei den Olympischen Spielen Vancouver 2010 und Slalomweltcup-Sieger 2011/12, hat einen Vertrag für zwei Jahre unterschrieben.

„Mit André haben wir eine starke Ergänzung zu unserem Slalom-Team, die uns zu Slalom-Siegen verhelfen wird. Ich bin sehr erfreut, André an Bord zu haben“, sagt Johan Eliasch, CEO von HEAD.

„Es ist ein Traum, mit André einen absoluten Slalomstar in unserem Team zu haben. Ich hoffe mit ihm die Basis zu schaffen, um im Slalom solche Erfolge wie in allen anderen Disziplinen feiern zu können“, erklärt HEAD-Rennsportleiter Rainer Salzgeber.

„HEAD ist ein sehr professionelles Unternehmen – die Nummer eins der Welt. HEAD ist führend in allen Disziplinen bis auf den Slalom. Das ist etwas, was ich ändern möchte! Ich bin sehr stolz, Teil der HEAD-Familie zu sein und kann es schon gar nicht mehr erwarten, nach meiner Rehabilitationsphase wieder loslegen zu können“, freut sich HEAD-Neuzugang André Myhrer.

Steckbrief André Myhrer

Geboren am 11. Januar 1983 in Bergsjö
Nationalität: Schweden
Wohnort: Monaco
Ski-Club: Bergsjö Hassela AK
Hobbys: Musik, Gitarrenspielen, Autos, Golf
Diszipline: Slalom, Riesenslalom
Erfolge: Bronzemedaille Slalom Olympische Spiele Vancouver 2010, Slalomweltcup-Sieger 2011/12, fünf Slalom-Weltcup-Siege (Beaver Creek 2006, Zagreb 2011, Kranjska Gora 2012, Schladming 2012, Levi 2012)