Adrien Theaux wechselt ins HEAD-Team
June 11th, 2014

Mit Adrien Theaux wechselt ein weiterer Franzose ins HEAD-Team. Der 29-Jährige unterzeichnete einen Vertrag für zwei Jahre.

Adrien Theaux stand bisher zwei Mal im Weltcup ganz oben am Podium: bei der Abfahrt in Lenzerheide 2011 und bei der Abfahrt in Kvitfjell 2013. Insgesamt zehn Mal platzierte sich der 29-Jährige im Weltcup in Abfahrt und Super-G unter den Top-3.

„Adriens Entscheidung für die erfolgreichen HEAD World Cup Rebels an den Start zu gehen, ist ein weiterer Beweis dafür, dass unsere Produkte im Ski-Weltcup das Maß aller Dinge sind“, freut sich HEAD-CEO Johan Eliasch.

„Adrien Theaux ist ein Athlet, der schon oft aufgezeigt hat, den endgültigen Durchbruch aber noch nicht geschafft hat. Ich hoffe, dass er das mit uns bewerkstelligen kann“, erklärt HEAD-Rennsportleiter Rainer Salzgeber.

„Nach meinen ersten Podestplätzen in den vergangenen Jahren bin ich sehr froh, dass ich jetzt Teil der großen HEAD-Familie bin. Ich möchte meinen Weg in Richtung Spitze in diesem großartigen Team fortsetzen“, sagt Adrien Theaux.

Steckbrief Adrien Theaux

Geboren am 18. September 1984 in Tarbes
Nationalität: Frankreich
Ski-Club: Val Thorens
Diszipline: Abfahrt, Super-G, Super-Kombination
Erfolge: zwei Weltcup-Siege in der Abfahrt (Lenzerheide 2011, Kvitfjell 2013), insgesamt zehn Podestplätze im Weltcup