Alexis Pinturault neu im HEAD-Team
June 13th, 2014

Die HEAD World Cup Rebels bekommen eine weitere Verstärkung: Auch der Franzose Alexis Pinturault hat sich für das HEAD-Team entschieden. Der 23-Jährige unterschrieb einen Vertrag für zwei Jahre im stärksten alpinen Rennteam.

Alexis Pinturault beeindruckte in der abgelaufenen Saison mit dem dritten Platz im Gesamt-Weltcup und der Bronze-Medaille im Riesenslalom bei den Olympischen Spielen Sotschi 2014. Der 23-Jährige hat bereits sieben Weltcup-Siege auf seinem Konto.

„Die Entscheidung von Alexis für das Team der HEAD World Cup Rebels ist ein phänomenales Zeugnis dafür, dass unsere Produkte unübertroffen sind. Ich freue mich auf die kommende Saison mit Alexis“, sagt HEAD-CEO Johan Eliasch.

„Alexis Pinturault ist trotz seines jungen Alters bereits ein Weltklasse-Athlet. Er ist ein absoluter Allrounder. Er wird in der Zukunft im Gesamt-Weltcup ein gewichtiges Wort mitreden. Mit seiner professionellen Einstellung passt er perfekt in unser Team“, freut sich HEAD-Rennsportleiter Rainer Salzgeber.

Steckbrief Alexis Pinturault

Geboren am 20. März 1991 in Moûtiers
Nationalität: Frankreich
Ski-Club: Courchevel
Diszipline: alle Erfolge: Bronze-Medaille Riesenslalom Olympische Spiele Sotschi 2014, Sieger Kombinations-Weltcup 2012/13 und 2013/14, sieben Weltcup-Siege (2 x Slalom, 2 x Super-Kombination, 1 x Super-G, 1 x Riesenslalom, 1 x City-Event), Dritter im Gesamt-Weltcup 2013/14, zweifacher Junioren-Weltmeister im Riesenslalom

http://www.head.com/ski