Aircoat

Während alle daran arbeiten, leichte Kerne noch leichter zu machen, haben wir die umgebenden Glasfasern einfach mit Luft gefüllt.

  • Super Light + Super Strong = Super Agile

    Während alle daran arbeiten, leichte Kerne noch leichter zu machen, haben wir die umgebenden Glasfasern mit Luft gefüllt. AIRCOAT bedeutet, dass die verwendeten Glasfasern hohl sind. Das macht unsere neuen Freeride- und Multi Condition Ski nicht nur superleicht, sondern gleichzeitig auch extrem agil und stabil. Diese Technologie, die auch erfolgreich im Flugzeugbau eingesetzt wird, ist der Hauptgrund warum Ski wie Jon Olsson's Pro Model oder unsere Xenon Linie auch in diesem Winter wieder die wahrscheinlich leichtesten Ski auf dem Markt sein werden.

  • SUPERLEICHT

    40% LEICHTER – Normale Glasfasern sind gefüllt. AIRCOAT Fasern sind hohl. Dies reduziert das Gewicht der Fiberglas-Laminate in einem Ski um bis zu 40%. Und weil in einem Ski ziemlich viele Glasfasern stecken, ist der Unterschied deutlich spürbar.

  • SUPERSTARK

    GLEICHE FESTIGKEIT - Hohle Glasfasern haben sowohl eine höhere Zugbelastbarkeit als auch eine höhere spezifische Festigkeit als gefüllte Fasern. Dies macht Hollow Glass mindestens so stark wie konventionelle Fasern.

  • SUPERAGIL

    ERHÖHTE AGILITÄT - Die Kombination von leichterem Gewicht und erhöhter Festigkeit bei AIRCOAT Hollow Glass resultiert in einer höheren Rückstellgeschwindigkeit. Ein Ski mit Hollow Glass überträgt die Kraft schneller von Kante zu Kante und sorgt für mehr Agilität.