MARKUS ROGAN gewinnt Silbermedaille über 200m Lagen

December 9th, 2011

In einem dramatischen 200m Lagen Finale schwimmt Markus hervorragende 1:53,63 und muss sich nur dem Ungarn Laszlo Cseh knapp geschlagen geben.

MARKUS ROGAN gewinnt somit seit 11 Jahren bei einem der Kurzbahn Großereignisse mindestens eine Medaille!

"Ich habe in den letzten Wochen und Monaten extrem viel und hart trainiert", sagte der Wiener Routinier, "dadurch fehlt ein wenig die Spritzigkeit und der maximale Speed". Allerdings war MARKUS mit dem "Vize-EM-Titel" sehr zufrieden, da er sich nicht speziell auf Stettin vorbereitete, sondern der Fokus des gesamten Trainingsaufbaus auf dem großen Ziel Olympische Spiele LONDON 2012 liegt.

Gegen Laszlo Cseh zu verlieren ist definitiv okay, denn Laszlo zählt seit Jahren zu den weltbesten Lagenschwimmern und gilt neben Ryan Lochte zu einen der Topfavoriten auf olympisches Gold in London.

Einmal mehr vertraute MARKUS im 200m Lagen Finale auf die neuesten Produkte aus dem Hause HEAD SWIMMING - auf den superschnellen HEAD LIQUID FIRE JAMMER und die superkleine und extrem komfortable STEALTH LSR!


Close