KORE 111 Freeride Ski

Product No: 315411.SET
Nur 700,00 €
inkl. 20% MwSt.

Beschreibung

Von HEAD's Freeski Athleten wurde ein Ski gefordert, der Agilität, Vielseitigkeit und Auftrieb vereint: Der KORE 111 ist die Antwort.

Lieferzeit 2 - 3 Werktage

Ski Information

Speed

langsamsehr schnell

Gelände

On PisteOff Piste

Level

AnfängerExperten

Radius

kurzlang

Taillierung

LängecmSchaufelmmTaillierungmmSkiendemmRadiusm
17713710912519,4
18414011112721,1
19114311312922,9

Produkt Information

Beschreibung

HEAD's Freeski Profis haben einen Ski gefordert, der Agilität, Vielseitigkeit und Auftrieb perfekt vereint. Der KORE 111 ist unsere Antwort. Dieser neue, leichte und wendige Ski basiert auf einer einzigartigen Konstruktion aus Graphene, Karubaholz und mehrfachen Carbonschichten, die das Gewicht reduziert ohne dabei Abstriche bei der Performance hinzunehmen. Die Sandwich Sidewall Konstruktion ist in Verbindung mit dem neudesignten Top-Sheet langlebiger als je zuvor. Der Tip & Tail Rocker geben dir das extra an Auftrieb und wecken den Freeski-Profi in dir.

Features

  • Multilayer-Carbon Sandwich Cap Construction
  • KARUBA-POPLAR Light Weight Wood Core
  • Graphene
  • Topless Tech
  • Structured UHM C Base
  • Tip-Tail Rocker
  • Technologien

    1. Graphene
      Graphene

      GrapheneGRAPHENE ist das dünnste und leichteste Material, das jemals entdeckt wurde. Graphene ist außerdem das stärkste Material auf der Erde, härter als ein Diamant und 300-Mal stärker als Stahl.Mehr erfahren

    Haftungsausschluss

    Bitte beachten Sie, dass alle Bindungen nur dann für die Benutzung mit Skiern vorgesehen sind, wenn sie von einem autorisierten Sportartikel-Fachhändler oder einem geschulten Techniker montiert, eingestellt und geprüft wurden. Es gilt keine Gewährleistung, wenn die Bindungen nicht entsprechend montiert, eingestellt und regelmäßig gewartet worden sind.

    Das Widerrufsrecht gilt nicht für Ski und Bindungen, die bereits montiert und auf Ihre Spezifikationen voreingestellt wurden, wenn die Änderungen nicht rückgängig gemacht werden können, ohne den Ski zu beschädigen (z.B.: Ski, in die schon Löcher gebohrt wurden, um die Bindung zu montieren).

    Wird geladen …