HEAD Coach - Footwork Drills - Powered By JC Ferrero Equelite Sport AcademyHEAD Coach - Footwork Drills - Powered By JC Ferrero Equelite Sport Academy

Übungen für die Beinarbeit

HEAD ist der Tennisexperte. Hier zeigen wir die besten Tennis-Beinarbeit-Trainings, mit denen jeder - vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen - wie ein Profi trainieren kann. Sowohl Kinder als auch Erwachsene können diese Übungen nutzen um ihre Fitness, Beweglichkeit und Ausdauer zu trainieren. Verbessere mit diesen Übungen deine Tennis-Skills von Grundlinienschlägen bis zu hin zu Volleys am Netz - und bringe dein Spiel voran, indem du deine Vor- und Rückhand auf ein neues Level hebst.

DRILL 01 - Ofensiver Übergang

Trainiere deinen Übergang von der Defensive in die Offensive. Diese leichten Tennis-Übungen helfen dir deine Beinarbeit während Grundlinien-Rallies zu verbessern und zeigen dir, wie du offensive Netzattacken einleiten kannst um dadurch den Punkt mit einem Volley zu gewinnen.

01 Überblick über die Übungen

Diese Tennisübung besteht aus 5 Schlägen mit denen sich der gesamte Platz abdecken lässt. Dies hilft dir eine effektiven Übergang von der Defensive in die Offensive zu schaffen.

 

Offensive TransitionOffensive Transition
RepositioningRepositioning

02 (NEU) Positionierung

Ein seitlicher, sicherer Schritt auf den ersten Ball zu erlaubt dir eine schnelle Neupositionierung. Ein Cross Step ist essenziell um sich selbst aus einer gefährlichen Situation zu befreien und in eine ideale zu gelangen. Mit einem zusätzlichen Split & seitlichen Schritt kannst du dich selber in Position für einen Schlag in die gegnerische Hälfte bringen.

 

03 Dem Ball entgegen gehen

Um den Ball flach genug zu halten musst du dein Körpergewicht nach vorne verlagern. Passe deine Haltung mithilfe kleiner Schritte an um bereit für deinen nächsten Schlag zu sein.

 

Step into the ballStep into the ball
TransitionTransition

04 Übergang

Komme zurück mit einem Split-Schritt und höre nicht auf deine Position mithilfe kleiner Schritte anzupassen, um einen kraftvollen Schlag ausführen zu können und bereite deinen Übergang in die Offensive ans Netz vor.

 

05 Split-Schritte

Vergesse nicht einen Split Schritt zu machen wenn du die Servicebox erreichst. Das ist entscheidend für die Vorbereitung deines Volleys und ermöglicht dir den Ball entweder mit deiner Vor- oder Rückhand zu spielen.

 

Split StepSplit Step

Drill 02 – Unvorhersehbare Füße

Teste deine Reaktionsschnelligkeit und verbessere deine Geschicklichkeit auf dem Platz bei Vor - und Rückhandschlägen. Die Bereiche auf die du dich während dieser Tennisübung konzentrierst sind deine Antizipation, Balance und Positionierung auf dem Platz unter Druck.

01 Überblick über die Übungen

Dein Partner/Trainer wird dich mit 6 Bällen beschäftigen. Diese sechs Bälle werden in verschieden Richtungen geworfen und unterscheiden sich in der Länge (vor oder hinter die Grundlinie) sowie in der Seite (Vorhand oder Rückhand). Um diese Übung perfekt auszuführen, repositioniere dich nach jedem Schlag wieder an der T-Linie.

 

Random FeedRandom Feed
Find your balanceFind your balance

02 Finde deine Balance

Fühle dich sicher auch in der Rückwärtsbewegung und finde deine Balance. Das bedeutet deinen Stand zu stabilisieren sobald du die optimale Position erreicht hast um einen kontrollierten, tiefen Schlag in die gegnerische Hälfte zu spielen.

 

03 Passe deine Haltung an

Finde deine ideale Position zum Ball um anschließend einen sauberen Schwung auszuführen. Versuche ebenfalls deine Split Schritte zu koordinieren um wertvolle Zeit für die Anpassung der Haltung zu gewinnen.

 

Adjust your stanceAdjust your stance
Keep movingKeep moving

04 Bleib in Bewegung

Diese Übung hilft dir an deiner Wadenmuskulatur zu arbeiten. Es ist wichtig, aktiv zu bleiben, um schnell reagieren zu können. Je mehr du in Bewegung bleibst, um so besser und schneller wirst du für deinen nächsten Schlag bereit sein.

05 Bleib nah am Boden

Vertiefe deinen Körperschwerpunkt um die Kontrolle bei jedem Schlag zu behalten. Zusätzlich hilft es dir deinen Vorderfuß zu belasten, was dir Stabilität beim Schlag gibt.

 

Stay low to the groundStay low to the ground
Stay on your toesStay on your toes

06 Stehe auf deinen Zehenspitzen

Durch das Beobachten der Körpersprache deines Partners/Trainers kannst du den nächsten Schlag antizipieren. Das stehen auf den Zehenspitzen garantiert eine schnelle und explosive Bewegung auf dem Platz.

 

DRILL 03 - Netzabdeckung

Der Erfolg deiner Volleys hängt von deiner Beinarbeit ab. Diese Übung hilft dir, deine schnellen Attacken und Volleys zu verbessern um Chancen zu kreieren, mit einem Schmetterball das Spiel zu beenden. Effektiv für Einzel und Doppelspiele.       

01 Überblick über die Übungen

Ans Netz zu gehen ist der schnellste Weg einen Punkt zu gewinnen. Mit der falschen Beinarbeit kann dein Volleyspiel  jedoch zu einer Schwäche werden. Diese Übung wird dir helfen deine Beinarbeit anzupassen und sie in eine Stärke zu verwandeln.

 

Net CovarageNet Covarage
Attack the netAttack the net

02 Attakiere das Netz

Starte von der Grundlinie aus und gehe dem Ball entgegen bis in die Service Box. Fixiere deine Haltung um die Kontrolle über den Ball während dem Schlag zu behalten. Attackiere schnell das Netz um Winkel für Passierbälle zu eliminieren.

03 Split Schritt

Der Split-Schritt ist elementar für den Erfolg deines Volleyspiels. Er ermöglicht dir entweder einen Vorhand- oder Rückhandvolley zu spielen.

 

Split StepSplit Step
Shuffle BackwardsShuffle Backwards

04 Bewege dich zurück mit dem Shuffle Schritt

Der Shuffle Schritt ist dem Split Schritt sehr ähnlich, jedoch ist er etwas kürzer um die Position anzupassen. Nutze den Shuffle-Schritt um in der besten Position für den Schlag zu sein. Fixiere deine Haltung sobald du dich bereit für den Schlag fühlst.

05 Positionen für den Schmetterball anpassen

Lasse deine Füße schulterbreit auseinander und verlagere dein Körpergewicht während dem Schlag nach vorne, um die Kraft und Präzesion zu erhöhen.

 

Adjust position for the smashAdjust position for the smash

DRILL 04 - Grundlinienabdeckung

Seitliche Beinarbeit und Erholungsschritte sind der Schüssel zur Verteidigung. Wenn du lernst dich an der Grundlinie optimal zu bewegen, hilft dir das trickreiche Stituationen und Angriffe zu überstehen. Auf Sandplätzen hilft dir dieses Training dabei den perfekten Zeitpunkt für Slides zu finden.           

01 Überblick über die Übungen

Während langen Ballwechseln wird der großteil der Schläge von der Grundlinie aus gespielt. Daher macht es Sinn, die Übung 2/3 Mal zu wiederholen um die Ausdauer zu bekommen, die nötig ist um den Punkt zu gewinnen.

 

Baseline CoverageBaseline Coverage
Weight on the front footWeight on the front foot

02 Gewicht auf den Vorderfuß

Um den Ball flach genug zu halten musst du dein Körpergewicht nach vorne verlagern. Passe deine Haltung mithilfe kleiner Schritte an um bereit zu sein deinen Schlag auszuführen.

03 Schnelle Positionierung

Nach dem ersten Schlag ist es wichtig aktiv zu bleiben um für eine schnelle Postitionierung vorbereitet zu sein. Ein stabliler, seitlicher Schritt macht dich bereit dafür, einen tief in die Ecke gespielten Ball zurückzuschlagen und bewahrt dich davor den Rythmus deines Spiels zu verlieren.

 

Quick positioningQuick positioning
Recovering cross + slide/split stepRecovering cross + slide/split step

04 Kontrolle zurückerlangen (Cross-Steps und seitliche/split Steps)

Ein Cross Step in Kombination mit einem Split oder seitlichen Schritt ist der effizienteste Weg den Platz von der einen zur anderen Seite zu durchqueren.

05 Tiefer Schwerpunkt

Vertiefe deinen Schwerpunkt um dein Vertrauen in den Ball zu steigern. Das ist der Schlüssel um die ideale Position für einen Winner-Schlag zu finden.
Low center of gravityLow center of gravity

Drill 05 - X-Drill

Beinarbeit und Positionierung sind der Schlüssel für Kontrolle und Präzession. Diese bekannte, klassische Tennisübung - welche von vielen Profispielern verwendet wird - hilft dir an Spieltaktiken zu arbeiten und verbessert deine Fähigkeit, dich von offensive auf defensive Spielsituationen umzustellen - und umgekehrt.

01 Überblick über die Übungen

Diese Übung verbessert deine Fähigkeit zwischen offensiven und defensiven Spielsituationen zu wechseln. Es trägt außerdem zur Verbesserung deiner Beweglichkeit, deines Speeds und deiner Ausdauer bei.

 

X-DrillX-Drill
Always reposition at centerAlways reposition at center

02 Positioniere dich immer wieder im Zentrum.

Positioniere dich nach jedem Schlag wieder in der Mitte. Das ist die ideale Position um den Split-Schritt zu vollführen und den Bewegungsablauf für den nächsten Schlag zu starten.

 

03 Stehe auf deinen Zehenspitzen

Indem du deine Haltung öffnest, kannst du die Richtung des nächsten Schlages antizipieren. Das stehen auf den Zehenspitzen garantiert eine schnelle und explosive Bewegung auf dem Platz um den Ball zurückschlagen zu können.

 

Stay on your toesStay on your toes
Focus on your balanceFocus on your balance

04 Fokussiere dich auf deine Balance

Fühle dich sicher auch in der Rückwärtsbewegung und finde deine Balance. Das bedeutet, deinen Stand zu stabilisieren sobald du die optimale Position erreicht hast um einen kontrollierten, tiefen Schlag in die gegnerische Hälfte spielen zu können.

 

05 Gewicht auf den Vorderfuß

Um den Ball flach genug zu halten musst du dein Körpergewicht nach vorne verlagern. Passe deine Haltung mithilfe kleiner Schritte an um bereit für deinen nächsten Schlag zu sein.
Weight on the front footWeight on the front foot

DRILL 06 - Vorhandattacke

Die Vorhand ist der beliebteste Schlag der meisten Spieler. Diese Vorhandübung hilft dir die richtige Beinarbeit zu verwenden um dich schnell perfekt zum Ball positionieren zu können. Dadurch kannst du mehr schnelle, kräftigere Schläge machen.  

01 Überblick über die Übungen

Diese Übung hilft dir den Ballwechsel mit deiner Vorhand zu dominieren. Um das zu schaffen brauchst du die richtige Beinarbeit um dich richtig um den Ball herumzubewegen und so Rückhand-Returns in stärkere Vorhand Schläge zu verwandeln.

 

Forehand AttackForehand Attack
Solid lateral stepSolid lateral step

02 Solider seitlicher Schritt

Ein solider seitlicher Schritt beim ersten Ball erlaubt dir eine schnelle Neupositionierung.

 

03 Anpassung mit kleinen Schritten

Nutze kleine Schritte bei der Neupositionierung nach dem ersten Ballkontakt und dem seitlichen Schritt um sicherzustellen, dass du in die richtige Position für eine Vorhand kommst.

 

Adjust with small stepsAdjust with small steps
Side step around the ballSide step around the ball

04 Seitlicher Schritt um den Ball herum

Wiederhole den vorherigen Schritt und bewege deine Körpergewicht nach vorne, um einen kräftigen Schlag ausführen zu können. Das ist auch nützlich, um sich auf einen möglichen angeschnittenen Schlag deines Gegners einzustellen.

 

05 Balance halten beim sliden

Es ist wichtig sein Körpergewicht beim sliden auf den vorderen Fuß zu legen. Wenn du das machst behältst du die Kontrolle über deinen Schlag.
Keep balance while slidingKeep balance while sliding