ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Allgemeines

Bitte lesen Sie die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Waren auf der Website www.head.com kaufen. Durch den Kauf von Waren auf dieser Website stimmen Sie diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.

Informationen zum Datenschutz und der zulässigen Verwendung unserer Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen.

2. Bestellvorgang und Zustandekommen des Vertrags

2.1. Bestellungen liefern wir innerhalb der Schweiz aus. Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang die folgenden Schritte:

• Zunächst wählen Sie die gewünschten Produkte aus.

• Danach geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und gegebenenfalls abweichender Lieferanschrift ein.

• Im nächsten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten.

• Schließlich haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z. B. Name, Kontaktdaten, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Produkte) noch einmal zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf 'Jetzt kaufen' an uns absenden und damit Ihre Bestellung bestätigen und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen annehmen und unsere Datenschutzerklärung akzeptieren.

2.2. Alle Informationen auf der Website stellen lediglich Angebote dar. Das heiß, die Informationen sind weder Offerten noch verbindliche Verträge. Mit Ihrer Bestellung geben Sie eine verbindliche Offerte an uns ab, um einen Kaufvertrag mit Ihnen zu schließen. Alle Bestellungen unterliegen unserer Annahme. Unsere daraufhin versendete automatische Bestelleingangsbestätigung dokumentiert, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, stellt jedoch noch keine Annahme Ihrer Bestellung dar. Erst mit der Zusendung einer Lieferbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Produkte nehmen wir Ihre Bestellung an. Ein verbindlicher Kaufvertrag kommt somit erst mit dem Versand unserer Lieferbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Produkte an Sie zustande. In unserer Lieferbestätigung senden wir Ihnen alle Bestelldaten sowie Informationen zu Zahlungsabwicklung und Kundendienst. Bitte beachten Sie, dass auch nur eine teilweise Lieferung der bestellten Produkte möglich sein kann. In diesem Fall kommt der Kaufvertrag nur über die in der Lieferbestätigung genannten Produkte zustande. Über spätere Teillieferungen werden Sie in einer separaten Nachricht informiert.

2.3. Sie gewährleisten, dass alle Informationen in Ihrer Anfrage oder Bestellung korrekt und vollständig sind. Wir sind stets berechtigt, eine Bestellung vorher zu prüfen bzw. die Annahme einer Bestellung ohne Angabe von Gründen und ohne Übernahme einer Haftung gegenüber Ihnen oder Dritten abzulehnen. Bestätigen wir die Annahme Ihrer Bestellung nicht innerhalb von zehn Arbeitstagen, gilt die Bestellung als abgelehnt. Die Annahme Ihrer Bestellung liegt dabei in unserem eigenen Ermessen. Sollten wir Ihre Bestellung ganz oder teilweise nicht annehmen, sind wir berechtigt, ohne Übernahme einer Haftung gegenüber Ihnen oder Dritten Ihre Bestellung ganz oder teilweise zu stornieren. Kommt es zu einer Stornierung, werden wir Ihnen den gezahlten Betrag der vollständig oder teilweise stornierten Bestellung erstatten.

2.4. Wir speichern kein einsehbares Exemplar dieses Kaufvertrags und möchten Sie daher bitten, ein Exemplar der Lieferbestätigung und dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Ihre eigenen Unterlagen herunterzuladen, zu speichern bzw. auszudrucken.

2.5. Stellen wir nach Abschluss der Kaufvertrags fest, dass wir die bestellten Produkte aufgrund unvorhergesehener Umstände nicht mehr liefern können, sind wir berechtigt, den Vertrag zu stornieren. Wir werden Sie in dem Fall unverzüglich per E-Mail informieren und etwaige Zahlungen zurückerstatten.

2.6. Wir bitten um Verständnis, dass der Verkauf und die Abgabe der Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen erfolgen kann.

2.7. Bitte beachten Sie, dass der Webshop von HEAD nach den verschiedenen Lieferorten eingerichtet ist. Je nachdem, wo Sie sich zum Zeitpunkt des Zugriffs auf unsere Website befinden, wird das Land automatisch angepasst oder Sie können über das Dropdown-Menü rechts oben auf der Website manuell ein Land auswählen. Bitte beachten Sie, dass wir nur in die dort aufgeführten Länder liefern. Wünschen Sie die Lieferung an eine Lieferadresse in einem anderen Land, müssen Sie das entsprechende Land im Dropdown-Menü ändern. Bedenken Sie jedoch, dass durch die Änderung des Landes der Einkaufswagen gelehrt wird und sich Produktpreise, die Verfügbarkeit und Zahlungsoptionen eventuell ändern können.

2.8. Die Schwimmprodukte von HEAD werden über unseren Vertragspartner, das verbundene Unternehmen Mares SPA, Salita Bonsen 4, 16035, Rapallo (GE), Italien (www.mares.com), angeboten. Dieses Unternehmen ist auch für die Lieferung der Schwimmprodukte von HEAD verantwortlich. Der Bestell- und Bezahlvorgang erfolgt jedoch über HEAD gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

3. Mein Konto

3.1. Sie können auch ohne Einrichtung eines eigenen Benutzerkontos bei uns bestellen, sofern Sie die bei der Bestellung angefragten Daten angeben. Sie können aber auch ein Benutzerkonto mit Kennwort einrichten. Dann sind Ihre persönlichen Daten bereits gespeichert. Sie brauchen sie also nicht noch einmal einzugeben, wenn Sie eine neue Bestellung aufgeben möchten. Sie haben auch Zugriff zu „Mein Konto” – dort finden Sie einen umfassenden Überblick über Ihr Profil, noch nicht gelieferte Bestellungen, frühere Bestellungen sowie Versand- und Zahlungsdetails. Klicken Sie hier, wenn Sie noch kein Konto haben und erfahren möchten, wie Sie ein Konto einrichten.

3.2. Wenn Sie auf unserer Website ein Konto einrichten und verwenden, sind Sie für die Sicherstellung der Vertraulichkeit Ihres Kontos und Passworts und für die Beschränkung des Zugangs zu Ihrem Computer verantwortlich und – soweit unter anwendbarem Recht zulässig – erklären Sie sich damit einverstanden für alle Aktivitäten verantwortlich zu sein, die über Ihr Konto oder Passwort vorgenommen werden. Sie sollten alle erforderlichen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihr Passwort geheim gehalten und sicher aufbewahrt wird und Sie sollten uns unverzüglich informieren, wenn Sie Anlass zur Sorge haben, dass ein Dritter Kenntnis von Ihrem Passwort erlangt hat oder das Passwort unautorisiert genutzt wird oder dies wahrscheinlich ist.

4. Bestellung nachverfolgen

Sie können Ihre Bestellung mit der in der Lieferbestätigung unseres Kurierdienstes angegebenen Sendungsnummer verfolgen. Sie können die Website unseres Kurierdienstes aufrufen, auf der Sie aktuelle Informationen zu Ihrer Bestellung und Lieferung finden.

5. Preise, Versandkosten

5.1. Alle Preise verstehen sich inklusive aller Steuern, einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben, sofern diese nicht gesondert ausgewiesen werden. Offenkundige Irrtümer vorbehalten.

5.2. HEAD berechnet die Versandkosten jeweils für jede Lieferadresse einzeln. In den meisten Ländern ist es möglich, Bestellungen über einem bestimmten Wert kostenlos liefern zu lassen. Einzelheiten finden Sie in unseren Lieferbedingungen. Die anfallenden Versandkosten werden Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs gesondert ausgewiesen. Bitte beachten Sie, dass die Preise für unsere HEAD Custom Made-Produkte variieren. Wir werden Ihnen die Preisberechnung für Ihre Produkte und den Endpreis genau offenlegen, bevor Sie die Bestellung bestätigen. Die Gesamtlieferkosten werden vor dem Abschluss der Bestellung automatisch berechnet und Ihnen angezeigt.

5.3. Bei einer Lieferung in ein Nicht-EWR Land haben Sie alle Import- und Exportspesen sowie allfällige Zölle, Gebühren und Abgaben zu tragen.

5.4. Obwohl wir uns darum bemühen, sicherzustellen, dass alle Informationen auf unserer Webseite korrekt sind, kann es im Einzelfall zu Fehlern bei der Anzeige von Produkten, der Beschreibung der Spezifikationen oder der Angabe von Preisen kommen. Entdecken wir einen Fehler in Ihrer Bestellung, sind wir nicht verpflichtet, eine Bestellung für ein Produkt, dessen Beschreibung nicht korrekt angegeben wurde, zu akzeptieren oder auszuführen und behalten uns das Recht vor, eine solche Bestellung zu stornieren, auch wenn diese bereits akzeptiert wurde oder sich in Bearbeitung befinden sollte. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren, dass Ihre Bestellung nicht akzeptiert bzw. der betroffene Teil Ihrer Bestellung storniert wurde. Wenn bereits für die Produkte bezahlt wurde, werden Ihnen die Kosten umgehend erstattet. Sollten sich die Produkte bereits auf dem Versandweg befinden, werden Ihnen die Kosten erstattet, sobald wir die Produkte zurückerhalten haben.

6. Lieferbedingungen

6.1. Auf der Website finden Sie Hinweise zur Verfügbarkeit und Lieferzeit von Produkten, die auf www.head.com verkauft werden (z. B. auf der jeweiligen Produktdetailseite oder in unseren Lieferbedingungen). Haben Sie Produkte mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, behalten wir uns das Recht vor, die Produkte in einer Sendung zu verschicken. In diesem Fall richtet sich die Lieferzeit nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit.

Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben zur Verfügbarkeit eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sofern HEAD während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellt, dass von Ihnen bestellte Produkte nicht verfügbar sind, werden Sie darüber gesondert per E-Mail informiert. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.

6.2. Soweit eine Lieferung an Sie nicht möglich ist, weil die gelieferten Produkte nicht durch Ihre Eingangstür, Haustür oder Ihren Treppenaufgang passen oder weil Sie nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen werden, obwohl Ihnen der Lieferzeitpunkt mit angemessener Frist angekündigt wurde, tragen Sie die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

7. Risikoübergang

Bei Verträgen, bei denen wir die Produkte an Sie versenden, geht das Risiko für einen Verlust oder eine Beschädigung der Produkte auf Sie über, wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Produkte in Besitz genommen hat. Unbeschadet Ihrer Rechte gegenüber dem Beförderer geht das Risiko mit der Übergabe der Produkte an den Beförderer jedoch auf Sie über, wenn der Beförderer von Ihnen mit der Beförderung der Produkte beauftragt wurde und diese Option nicht von uns angeboten wurde.

8. Zahlungsbedingungen

8.1. Zahlungsoptionen

8.1.1. Kreditkarte

Wir akzeptieren folgende Kreditkarten: Visa Card, Master Card, American Express.

Für die Zahlung mit Kreditkarte müssen Sie die entsprechende Karte auswählen und Ihren Namen, die Kreditkartennummer, das Ablaufdatum und die letzten drei Ziffern der Nummer auf der Rückseite Ihrer Karte angeben. Die Bestellung wird gemäß den herkömmlichen Lieferfristen, die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben wurden, versandt, sobald Ihre Zahlung bei unserer Buchhaltung eingegangen ist.

Sie bestätigen, dass die verwendete Kreditkarte Ihnen gehört und dass alle uns gegenüber gemachten Angaben, darunter Ihr Name und Ihre Adresse, vollständig, korrekt und fehlerfrei sind. Sie bestätigen weiterhin, dass die Kreditkarte gültig ist und die eingegebenen Zahlungsinformationen korrekt sind. Wir übernehmen keine Gebühren oder anderen Beträge, die von Ihrem Kreditkartenanbieter oder Ihrer Bank aufgrund unserer Verarbeitung Ihrer Kreditkartenzahlung gemäß Ihrer Bestellung entstehen.

8.1.2. PayPal

PayPal ist ein Online-Zahlungsservice, über den Sie sicher, einfach, schnell und kostenlos bezahlen können. Möchten Sie per PayPal bezahlen, leiten wir Sie direkt auf die PayPal-Seite weiter, nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben. Dort können Sie sich mit Ihren PayPal-Anmeldedaten einloggen oder ein neues Konto eröffnen (Angaben zur Registrierung und weitere Informationen finden Sie unter www.paypal.com).

8.1.3. Andere Zahlungsarten

Bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben, werden Ihnen die verschiedenen Zahlungsoptionen für Ihren Kauf angezeigt (z. B. am Ende der Seite, auf der entsprechenden Produktseite bzw. der Zahlungsseite). Die Verfügbarkeit der Zahlungsoptionen für Ihren Kauf hängt von dem (entweder automatisch oder manuell) gewählten Land während der Kaufs, Ihrer Lieferadresse und u. U. den gewählten Produkten (siehe Abschnitt 2) ab. Wir behalten uns das Recht vor, Zahlungsarten im Einzelfall im eigenen Ermessen hinzuzufügen oder zu löschen.

8.2. Falls die für Ihre Bestellung fällige Summe aus irgendeinem Grund nicht belastet werden kann, wird Ihre Bestellung storniert.

9. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller vertraglich geschuldeten Beträge durch Sie, einschließlich der Kosten für frühere oder spätere Lieferungen oder Teillieferungen, unser Eigentum. Sie dürfen Produkte vor dem Übergang des Eigentums auf Sie weder verkaufen, entsorgen noch belasten.

10. Informationen zur Rücksendung und Widerrufsrecht

10.1. Sie haben das Recht, den Vertrag ohne Angabe von Gründen binnen dreißig Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Produkte in Besitz genommen haben/hat, zu widerrufen.

10.2. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (HEAD Sport GmbH, z. Hd. „Kundendienst HEAD“, Schweizer Str. 104/Halle7, A-6830 Rankweil, Österreich, oder per E-Mail an service@shop.head.com) fristgerecht über Ihren Entschluss informieren, diesen Vertrag zu widerrufen. Sie können dafür das hier abrufbare Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

10.3. Wird der Vertrag widerrufen, müssen Sie die Produkte spätestens binnen dreißig (30) Tagen ab dem Tag des Erhalts der Produkte an uns zurücksenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Produkte vor Ablauf der Frist von dreißig (30) Tagen absenden.

10.4. Falls Sie Produkte kostenfrei retournieren möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter service@shop.head.com, der Ihnen das vorfrankierte Rücksendeetikett unseres Kurierdienstes zur Verfügung stellt, welches Sie zur kostenfreien Rücksendung unbedingt benötigen. Legen Sie die Produkte in eine Schachtel, bringen Sie das vorfrankierte Rücksendeetikett gut sichtbar auf der Oberseite der Schachtel an und geben Sie das Paket bei der nächsten Abgabestelle unseres Kurierdienstes auf. Wir informieren Sie per E-Mail, sobald wir die retournierten Produkte erhalten und verarbeitet haben.

10.5. Ihnen obliegen Sorgfaltspflichten in Bezug auf die Produkte. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Produkte aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Produkte nicht notwendigen Umgang mit diesen zurückzuführen ist. Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, Beschädigungen/Wertverluste von Beträgen, welche wir an Sie zurückzuerstatten haben, in Abzug zu bringen (Aufrechnung).

10.6. Wenn Sie den Vertrag widerrufen, erstatten wir Ihnen alle Zahlungen für die erworbenen Produkte, die wir von Ihnen zurückerhalten haben (einschließlich der Standardlieferkosten, mit Ausnahme höherer Kosten, die sich aus der Inanspruchnahme einer anderen Art der Lieferung ergeben). Diese Rückzahlung wird unverzüglich und spätestens, vorbehaltlich der unten genannten Situationen, innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab dem Tag erfolgen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Für die Rückzahlung berechnen wir Ihnen die üblichen Gebühren. Wir sind berechtigt, die Rückzahlung zu verweigern, bis wir die Produkte wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Produkte zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

10.7. www.head.com bietet keinen direkten Umtausch von bestellten Produkten an. Wenn Sie Produkte nicht behalten möchten, senden Sie die Widerrufserklärung sowie die Produkte bitte entsprechend unserer Rücksendeinformationen an uns zurück und geben Sie einfach eine neue Bestellung auf, um die gewünschten Produkte z. B. in einer anderen Größe oder Farbe zu erhalten.

10.8. Ausschluss des Widerrufs

Sie haben kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über:

• Produkte, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind,

• Produkte, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind,

• Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware, die in einer versiegelten Packung geliefert wurden, wenn deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

11. Kundenservice

Falls Sie zu Produkten, die Sie bestellt haben, Fragen, Kommentare oder Beschwerden haben, schauen Sie in unsere FAQ oder kontaktieren Sie uns bitte unter:

HEAD Sport GmbH, z. Hd.: „Kundenservice HEAD“, Wuhrkopfweg 1, A-6921 Kennelbach, Österreich, E-Mail: service@shop.head.com, Telefonnummer: 00 800 10103030.

12. Haftung und Gewährleistung

12.1. Bitte beachten Sie beim Kauf unserer Produkte unbedingt die bei den jeweiligen Produkten angegebenen und sonstigen auf der Website enthaltenen Hinweise (insbesondere zu Eigenschaften, Auswahl, Pflege und Verwendung sowie der Sicherheit der Produkte) sowie die in der mitgelieferten Gebrauchsanweisung enthaltenen Angaben.

Skifahren und Snowboarden sind mit Gefahren verbundene Freizeitbeschäftigungen und können zu jeder Art körperlicher Verletzungen führen. Montage, Einstellung und Wartung der Ski- und Snowboardbindungen (zumindest alle 15-20 Nutzungstage oder einmal pro Saison) sowie Anpassung der Ski- und Snowboardschuhe auf die jeweilige Bindung haben nach Anleitung des Herstellers (Technisches Handbuch) ausschließlich durch eine hierzu geprüfte Fachkraft zu erfolgen. Dennoch garantiert die Verwendung einer solchen Ski- und Snowboardbindung nicht, dass ein Ski-/Snowboardfahrer von Verletzungen im Zuge des Ski-/Snowboardfahrens verschont bleibt.

12.2 Unsere Haftung ist ausschließlich auf die hier beschriebenen Pflichten und Verantwortlichkeiten beschränkt, soweit zwingendes Recht dem nicht entgegensteht.

12.3 Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen und gilt für Reklamationen aufgrund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche. Weitere Informationen finden Sie in unserer Gewährleistungsrichtlinie.

12.4 Wir oder unsere Erfüllungsgehilfen lehnen jede Haftung für Schäden oder Folgeschäden aufgrund der Verwendung der Produkte ab, gleichgültig ob ein solcher Anspruch auf den Kaufvertrag, einen gesetzlichen Gewährleistungsanspruch, Fahrlässigkeit oder die Produkthaftung gestützt wird, darunter Sachschäden mit Ausnahme des Produktes selbst, Ausfälle in Bezug auf die Benützung des Produktes oder andere entgangene Gewinne. Weder wir noch unsere Lieferanten oder Händler sind ungeachtet des Grundes zu Zahlungen oder Schadenersatz verpflichtet.

13. Unterbeauftragung und Abtretung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Rechte und Pflichten aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise als Unterauftrag zu vergeben, zu übertragen, abzutreten oder zu ersetzen, soweit Ihre vorgeschriebenen Rechte davon nicht berührt werden. Sie dürfen Ihre Rechte und Pflichten aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne unser schriftliche Zustimmung weder als Unterauftrag vergeben, übertragen, abtreten noch ersetzen.

14. Europäische Streitbeilegung

Die europäische Gesetzgebung schreibt vor, dass alle Webshops den folgenden Link zur Seite der Online-Streitbeilegung der Europäischen Kommission enthalten müssen: https://ec.europa.eu/consumers/odr.

Bitte beachten Sie jedoch, dass HEAD nicht Mitglied einer alternativen Streitbeilegungsstelle ist und der Verwendung einer solchen Stelle auch nicht zustimmt. Wir sind bestrebt, Probleme mit unseren Kunden direkt über unseren Kundenservice zu lösen (service@shop.head.com).

15. Anwendbares Recht/Gerichtsstand

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen – soweit gesetzlich nicht zwingend anders vorgesehen – dem Recht des Landes, in das wir gemäß Punkt 2.1. liefern unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf) sowie unter Ausschluss allfälliger Verweisungsnormen.

Stand: Mai 2021



Download / Print